Hallo!

This is the end…

Ein verregneter, kalter Frühling + zu spät ausgesäte Samen + baldiger Urlaub

= Das Ende des Gartens!

Es ist sehr traurig aber leider wahr: Ich gebe meinen Balkongarten für diese Saison auf und werde lange Zeit nicht mehr bloggen. Es frustriert mich zu sehen, dass viele Pflanzen krank sind oder bis zu unserem Urlaub nicht mehr erntereif werden und ich sie deshalb abreißen kann. Die einzigen Pflanzen, an denen ich (noch) ernten kann, sind die Tomaten – der Rest ist hinüber. Wie konnte das passieren? Es war zu kalt im Frühling, es gibt zu viele Schädlinge und ich habe bei meiner Planung ein paar Fehler gemacht. Das war’s dann also für dieses Jahr… Ich bedanke mich bei allen, die meinen Blog regelmäßig gelesen haben und entschuldige mich für mein Versagen. Vielleicht schaut ja nächstes Jahr noch mal einer auf meinem Blog vorbei und es sieht alles besser aus im Garten. Hoffentlich. Liebe Grüße von einer traurigen Balkongärtnerin!

Schön, dass du da bist!

Dreikommasechs qm Gemüse – das klingt im ersten Moment wirklich etwas komisch. Ich habe diesen Namen gewählt, da er einfach gut zu dem passt, was ich mache: Ich baue auf meinem 3,6qm kleinen Balkon mit großer Freude Gemüse an. Ich habe diesen Blog erstellt, um diese Freude mit anderen Menschen teilen zu können. Da ich aber noch Anfängerin bin und vermutlich nicht alles so mache, wie es ein erfahrener Gärtner machen würde, möchte ich mich schon mal im Voraus für Fehler entschuldigen 😀 Vielleicht denkst du jetzt, warum macht die dann überhaupt einen Blog? Ganz einfach: Weil mir mein Minigarten wahnsinnig Spaß macht und ich einfach gerne darüber berichten will. Vielleicht ist das ein oder andere ja sogar ein Anreiz für dich. Ich würde mich darüber freuen 🙂 So. Jetzt habe ich aber genug geschrieben und wünsche dir einfach ganz viel Spaß beim Lesen meines Blogs!

Advertisements

14 Gedanken zu “Hallo!

  1. Hallo, Sabrina, es ist recht spannend, was du von deinem Dreikommasechs qm Gemüsegarten hier erzählst. Wie schön du das mit den Bildern ergänzt, so dass ich alles gut mitverfolgen kann. Die Idee mit den Toilettenpapierrollen hat mir echt gut gefallen, schade, dass sie schimmlig geworden sind, so dass du sie entfernen musstest. Erstaunlich, wie schnell der Samen aus der Erde sprießt und wie lang die Erbsenwurzel schon war. Mir gefällt gut, wie anschaulich du alles schilderst.
    Tante Susanne

      • Hallo, Sabrina.
        Ich freue mich, dass ich nun auch hier meine Kommentare problemlos reinschreiben kann. Nun bin ich auf weitere Fortschritte in deinem Gemüsegarten gespannt. Allerdings ruht das Wachstum sicher im Moment, bei uns sind Minusgrade und gestern haben wir viel Schnee kehren müssen.
        Liebe Grüße,
        Tante Susanne

  2. Hallo, Sabrina, deine neue Gestaltung gefällt mir sehr gut. Schmunzeln musste ich bei deinem neuesten Bericht, darüber, dass es nun wieder aufwärts gehen würde mit dir und deinen Pflanzen. Dass die Radieschen statt waagerecht nun wieder senkrecht wachsen würden. Du hast einen humorvollen und lockeren Stil der Beschreibung, darüber freue ich mich, und ich bin gespannt auf deinen nächsten Mitteilungen.
    Liebe Grüße, Tante Susanne

    • Danke. Ich freue mich, dass dir die neue Gestaltung gefällt ich finde sie auch besser 😀
      Ich hoffe, dass ich demnächst meinen Balkon startklar machen kann und es dann so richtig losgeht.
      Liebe Grüße,
      Sabrina

      • Hallo, Sabrina, gerade habe ich mal wieder in deinen Blog geschaut und gestaunt, was sich in deinem Gärtchen alles getan hat. Es wächst und gedeiht bei dir, obwohl der Winter uns noch fest im Griff hat. Die Tomatenpflanzen sehen echt schon umtopfbereit aus, und die Erbse hangelt sich ganz schön hoch. Wenn du jetzt Ferien hast, gibt es sicher bald wieder Neuigkeiten von deinem Gärtchen. Bis dahin liebe Grüße, Tante Susanne

    • Hallo, Sabrina,
      in deinem kleinen Garten wächst es ja wirklich toll. Ja, ich weiß, wie die Blätter der Tomate riechen, man bekommt dabei Appetit. Aber etwas musst du dich schon noch gedulden. Gespannt bin ich auch auf den Pflanzkasten, den der Papa baut. Den kriegst du auch ganz schön an die Arbeit. Schön geschildert hast du auch, wie du deinen Pflanzkübel vorbereitet hast, also mit der Watte und den Steinen, bevor die Erde hinein kommt, da kann das Wasser wirklich gut abfließen. Mir gefällt es einfach gut, dass du deine Beschreibungen mit den entsprechenden Bildern untermalst.
      Nun wünsche ich dir weiterhin gutes Wachsen und Gedeihen, deine Tante Susanne

      • Hallo,
        Danke für deinen Kommentar. Ich freue mich, so eine treue Leserin zu haben 😄 Ich weiß ja, dass ich noch warten muss mit den Tomaten aber ich freue mich schon sehr über ihren Duft, da er mich an den Sommer und die Erntezeit erinnert. Jetzt muss aber erstmal alles eingepflanzt werden und deshalb werde ich den Papa weiterhin antreiben müssen 😜
        Auch an Dich liebe sommerliche Grüße,
        Sabrina 🍅

  3. So, da der Frühling eeeeendlich in den Startlöchern steht, kann’s ja losgehen. Das sieht ja alles schonmal sehr gut aus, also weiterhin viel Spaß und Erfolg beim Pflanzen und Beobachten!
    Ich denke, ich sollte mir im Sommer noch einmal ein genaueres Bild vor Ort verschaffen, was meinst Du? 🙂
    Liebe Grüße von Deiner „kleinen“ Cousine!

    • Hallo,
      Danke für deinen Kommentar. Ich würde mich sehr über einen Besuch von dir freuen! Du kannst jederzeit kommen und den Balkon begutachten 😛
      Ich freue mich auch sehr über das tolle Wetter – heute waren es teilweise 26°C !!! 👍 Und nächste Woche sollen es jeden Tag mehr als 20°C werden!!! Ich wünsche euch die gleichen Temperaturen. Liebe sommerliche Grüße,
      Sabrina 🌻

      • Das hört sich gut an, da komme ich gerne mal wieder zu Euch! Bei uns ist das Wetter ebenso toll. Da kann Dein Gemüsebalkon ja jetzt blühen und gedeihen.
        Viele Grüße & denk‘ immer daran:
        „Der Weg, den ich oft in Gedanken geh…eh…eh…“ 🙂
        Bis bald!

  4. Hey!! ;D
    Schade, dass du grade nicht so aktiv auf deinem Blog sein kannst!! Das blöde Wetter muss jetzt echt mal aufhören!!
    Liebe Grüße 🙂

    PS: Kannst ja auch mal wieder auf meinem Blog vorbei schauen!! Würde mich super freuen!! ;:

    • Hi,
      Ja aber jetzt ist es ja endlich schön und ich habe ja meinen Blog auch schon wieder aktualisiert. Gerne werde ich mal wieder bei dir vorbeischauen 😃
      Liebe Grüße zurück!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s